Blüte Kloster Siessen Kirchturm Bad Saulgau Blüte
Olaf Schultz-Friese Naturheilpraxis
 Willkommen
 Termine
 Leitgedanken
 Anfahrt
 Praxisansicht
 Diagnostik
 Heilmittel
 Therapien
 Ernährung
 Downloads
 Vorträge
 Biografie
 Sitemap
 Datenschutz
 Impressum

 

30 Jahre

 

Praxis in Bad Saulgau

 

Ich freue mich, dass ich in diesen Jahren vielen Menschen auf ihrem Wege helfen und von ihnen viel lernen durfte.

Flagge Schweiz Für die Patienten aus der Schweiz  

Anamnese

 

 

Welche Belastungen führen den Patienten in die Praxis? Welche früheren Krankheiten hat er erlebt, erlitten? Diesen und vielen anderen Fragen wird beim ersten Praxisbesuch im Gespräch auf den Grund gegangen.

 

Alle früheren Krankheiten und die davon im Körper zurückgebliebenen Gifte können sich - sofern sie nicht wirklich bereinigt wurden - negativ auswirken. Zunehmend wird dann der Körper von Rest-Toxinen (Krankheitsgiften), Schwermetallen (Amalgam) etc. belastet - bis schließlich das "Fass" überläuft. Vor allem bei chronischen Erkrankungen, Allergien usw. ist nach diesen Hintergründen zu fragen, erst dann können sie ursächlich ausgeheilt werden.

 

Ein guter Therapeut denkt immer in bio-logischen Bahnen, in kausalen Zusammenhängen, und fragt nach Hintergründen und Ur-Sachen.

 

 

Beispiele für mögliche bio-logische Zusammenhänge:

 

akutes Problem   Hinweis auf
chron. Stirn-Nebenhöhlen-Erkrankungen
  • Darm-Belastung ... oder
  • Nieren-Schwäche ... oder
  • Amalgam-Belastung ... oder auch alles gemeinsam!
Verkrampfungen im Nackenbereich
  • Chronische Belastungen von Stirn- und Nebenhöhlen
  • Belastungen durch Amalgam
  • Übersäuerung der Muskulatur, dabei Schwäche der Nieren
  • Psychische Belastungen
  • Rechte Schulter? = Hinweis auf Galle
  • Linke Schulter? = Hinweis auf Herz
  • Störungen im Bereich der Halswirbelsäule (auch als Folge einer Belastung im Lendenbereich)
dick belegte weisse Zunge
  • Entzündungen im Magen-Darm-Bereich
  • Mangelnde Tätigkeit von Bauchspeicheldrüse u. Leber
dick belegte gelblich-braune Zunge
  • Wie oben, jedoch mit Beteiligung der Galle
Hautkrankheiten
  • Die Haut dient als Notventil, d.h. Darm oder Nieren arbeiten nicht richtig bzw. sind belastet!
  • Psychische Probleme?
Depressionen
  • Toxische Belastung im Körper?
  • Organismus mit Pilzen belastet?
  • Belastung durch Schwermetalle oder Chemie-Gifte?
  • Psychische Probleme?
  • Erschöpfungszustand?
ständig kalte Füße
  • Hinweis auf Schwäche Nieren, Darm und/oder Unterleib

 

 

Die Aussagen der Iris-Diagnostik, der Blutuntersuchung und anderer diagnostischer Möglichkeiten geben weitere Hinweise.

 

Vergessen dürfen wir nie, dass jede Diagnostik ihre Grenzen hat.

 

 

 

 

Grenzen der Diagnostik

 

 

Den nachfolgenden Satz hören hier fast alle Patienten bei ihrem ersten Besuch:

 

„Ohne Ausnahme ist jeder Mensch beschränkt - auch ein Professor mit 100 Titeln. Da er ein Mensch ist, ist auch er beschränkt.

 

Jede Diagnostik ist beschränkt – auch das Röntgen!

 

Und jede Therapie ist beschränkt.

 

Doch wenn man am Problem arbeitet mit Herz (Intuition, Einfühlung) und Verstand, dann kann man viel erreichen.“

 

Bewußt sein muss: Was sich über Jahre entwickelt hat, kann zwar z.B. mit Antibiotika unterdrückt werden, aber nicht im Nu bereinigt sein.

 

Erst wenn die Krankheitsursachen und Fehler in der Lebensweise bereinigt werden, wird dann auch die Gesundheit wieder möglich.

Webseite per E-Mail empfehlen Konradin-Kreutzer-Str. 50    88348 Bad Saulgau      07581-2861      Di-Fr  9-12 Uhr    Di+Fr  15-18 Uhr